Jahreshauptversammlung 2020

Jahreshauptversammlung 2020

Am 15.09.2021 hielt der Kinderschutzbund Kreisverband Groß-Gerau, bedingt durch Corona, 2 getrennte JHVs ab. 

 

Nach der JHV 2019 wurde dann die JHV 2020 von der 1. Vorsitzenden Elke Anthes eröffnet. 

In 2020 beeinflusste Corona die Beratungsarbeit erheblich beeinflusst. Es wurde teilweise auf Videoberatung umgestellt, später dann auch alternative Methoden, auch im Freien.  Es wurden wieder fast 300 Familien in allen Bereichen beraten, trotz Corona. Die Gruppenveranstaltungen fanden nicht statt. Der Kinderschutzbund rüstete technisch auf, um Homeoffice und Beratungen auf technischer Basis zu ermöglichen. Die besondere Herausforderung war, und ist, den Datenschutz bei den neuen technischen Möglichkeiten zu beachten. Aktuell ist, trotz der Einschränkungen, wieder ein Regelbetrieb möglichen. Die technischen Möglichkeiten werden auch nach Corona weiter mit einbezogen. Die Erzieherinnen der Flohkiste berichteten von den Herausforderungen der Pandemie, auch hier gab es Videokonferenzen. Mittlerweile wird mit Lolli-Tests regelmäßig getestet. 

Besondere Erwähnung fand der Umzug der Beratungsstelle in die neuen Räume in der Schützenstr. In den neuen, hellen und auch größeren Räume fühlen sich die Mitarbeiter: innen wohl. 

Im Bericht des Schatzmeisters wurden die Zahlen und andere Punkte aus 2020 genannt, die Kassenprüfer berichteten über eine einwandfreie Kassenführung. 

Anschließend wurde der Vorstand einstimmig entlastet. 

Es wurde mit der Wahl der 1. Vorsitzenden weitergeführt, Frau Anthes wurde einstimmig wiedergewählt, ebenso der Schatzmeister Lothar Marx. 

Bei der Wahl der Kassenprüfer stand Frau Gütlich nicht mehr zur Verfügung. Es wurden Frau Brieske und Frau Lentze-Müller gewählt. 

Die Tagesordnung wurde ergänzt und Frau Sabine Gütlich einstimmig zur Beisitzerin gewählt.  

Es wurde anschließend Vorschläge zur Mitgliedergewinnung erfragt. Ideen bitte an den Vorstand!

Es wurde über die Social-Media-Aktivitäten des KSB berichtet, welche ehrenamtlich von einem Profi begleitet werden. Die KSB hat Accounts in Facebook (https://www.facebook.com/dksbgg) und Instagram (https://www.instagram.com/dksbgg/ ) und ist natürlich für Follower dankbar sowie ein Hinweis auf die in 2022 verschobene Veranstaltung des Magiers Nikolai Friedrich (mehr dazu in 2022 unter „Termine“)

Damit war die JHV 2020 beendet. 

Zurück